Schuppenflechte

  • Unser PUVA-Bad-Raum

Die Schuppenflechte (Psoriasis) ist eine der häufigsten Hautkrankheiten. Rund 3% der Bevölkerung sind davon betroffen.

Lichttherapie 

Die Lichttherapie ist bei der Behandlung der Schuppenflechte etabliert. Sie ist der Natur abgeschaut und beruht auf der Jahrtausende alten Beobachtung, dass Licht heilend wirkt.

Besonders wirksam ist die Balneo-Photo-Therapie (PUVA-BAD-Therapie). Dabei wird UVA-Licht-Strahlung mit dem Naturstoff Psoralen kombiniert, dieser wird durch ein Bad zuvor auf die Haut  aufgebracht.

Damit lassen sich gute Erfolge erzielen, bis zu 12 Monate kann die Haut erscheinungsfrei / gesund bleiben.

In unserer Praxis bieten wir auch eine der neuesten Entwicklungen der Lichttherapie an, den Excimer-Laser. Dieser Laser erzeugt einen gebündelten Lichtstrahl von Licht der Wellenlänge 308 nm. Dies ermöglicht, dass ganz gezielt betroffene Areale bestrahlt werden können. Nur erkrankte Haut wird behandelt, gesunde Haut wird geschont.  Dieses Laser-Licht ist bei Schuppenflechte sehr wirkungsvoll. In der Woche wird 2 mal behandelt, in der Regel sind bereits 15-20 Anwendungen pro Behandlungszyklus ausreichend. Der Erfolg der Therapie hält in der Regel bis zu 12 Monaten an.

In unserer Praxis wird eine ganzheitliche Behandlung der Schuppenflechte großgeschreiben.

Dabei bieten wir eine Ernährungstherapie an, da Schuppenflechte häufig mit Stoffwechsel-Erkrankungen (metabolisches Syndrom) einhergeht und moderne wissenschaftliche Untersuchungen Besserung der Hautsymptome durch Umstellung der Ernährung nahelegen.

Da Schuppenflechte für die Betroffenen häufig zu einer psychischen Belastung werden kann, bieten wir Stress-Bweältigungs-Kurse zum Umgang mit Schuppenflechte und weiteren chronischen Erkrankungen an (MBSR-Kurs) an. Dieses Therapieprogramm hat sich in vielen internationalen Studien bewährt und hilft Menschen im Umgang mit chronischen Erkrankungen.