Dr. med. Elisabeth Rimmele-Schick

Dr. Elisabeth Rimmele-Schick ist Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten. Zusatzbezeichungen: Allergologie, Naturheilverfahren. Sie besitzt die kassenärztliche Genehmigung für ambulantes Operieren, Onkologie, Hautkrebsscreening und Balneophototherapie (Bade-PUVA-Therapie bei Psoriasis).

Sie studierte an der Universität Ulm, an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen und an der Universität Paris IV (Faculté de Médecine Cochin Port-Royal).
Ihr Studium schloss sie mit der Gesamtnote "sehr gut" ab.

Ihre Facharztausbildung erhielt sie an der Universitätshautklinik Ulm. Sie arbeitete danach für ein internationales Pharmaunternehmen in der medizinischen Entwicklung sowie in mehreren Hautarztpraxen. Veröffentlichungen (u.a. zu Hautalterung und allergologischen Themen).

Ihre Tätigkeitsschwerpunkte in der Hautheilkunde sind unter anderem Hautkrebserkrankungen und Lasertherapie von Hauterkrankungen.

 

Dr. med. Judith Rampf

  • Dr. med. Judith Rampf

Dr. med. Judith Rampf ist Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten. Weiterhin hat Sie die Zusatzweiterbildung in der Phlebologie und Allergologie.

Nach ihrem Studium der Humanmedizin an der Universität Ulm, absolvierte sie unter der Leitung von Fr. Prof. Scharffetter-Kochanek ihre Facharztausbildung in Ulm. Neben den Spezialsprechstunden für Lasertherapie und Phlebologie lag ihr Tätigkeitsschwerpunkt im Bereich der operativen Dermatologie.

Ihre phlebologische Zusatzausbildung erwarb sie durch mehrjährige Tätigkeit an der "Artemed"-Fachklink im Herzen von München. Danach war sie in einer Hautarztpraxis in Darmstadt bei Frankfurt am Main beschäftigt, bevor sie ihr Weg wieder zurück nach Ulm führte.

Hier ist sie seit 2011 als angestellte Ärztin im Team der Hautarztpraxis in Ehingen integriert und seit 2013 Partnerin der Gemeinschaftspraxis gemeinsam mit Fr. Dr. Rimmele-Schick

Sie ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Dermatochirurgie (DGDC)

Dr. med. Stefanie Ott

  • Dr. med. Ott (Angestellte Ärztin)

Frau Dr. Stefanie Ott (angestellte Ärztin) ist Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten mit der Zusatzbezeichung Allergologie, die viele Jahre in der Universitätsambulanz der Uniklinik Ulm gearbeitet hat. Ihre Tätigkeitsschwerpunkte, in denen sie Zusatzqualifikationen erworben hat, sind die Berufsdermatologie und die Ästhetik.  

Wir sind für Ihre Haut da!

  • Frau Judith Ruschival
  • Frau Olesja Widawka