Venenerkrankungen

In Deutschland leidet laut einer aktuellen Studie jeder Zweite an Venenerkrankungen. Häufig ist diese Erkrankung die Ursache für Besenreiser, Krampfadern, Thrombosen und das offene Bein.

Mit zuverlässigen Messmethoden durch Ultraschall untersuchen wir Sie auf schonende Weise. Im Anschluss behandeln wir die Venenerkrankung gezielt .
Hier können wir folgende Verfahren anbieten:

  1. Flüssig-Verödung 
  2. Schaum-Verödung
  3. Laser-Verödung
  4. Häkeltechnik


Diese Technik wird in spezialisierten Zentren durchgeführt und vermindert erfolgreich das erneute Auftreten von Venenproblemen.

 

Wundheilung

Viele Patienten mit chronischen Wundheilungsstörungen, wie dem "offenen Bein" suchen lange nach einem spezialisierten Zentrum. Gerade in den letzten Jahren haben Neu- und Weiterentwicklungen tief greifende Verbesserungen in der Wundheilung bewirkt. Wir arbeiten mit diesen differenzierten, stadiengerechten Wundheilungskonzepten.